Als Deutsch-Chinesin, bzw. Deutsche mit chinesischer Abstammung, begleitet mich das Thema Identität tief in meinen zwei Wurzeln. Selbstbild und Fremdbild sind Beweggründe für mich den Dialog in ästhetischen Werten und Wahrnehmungen zu suchen.

Mich faszinieren Dinge, die dem ersten Anschein nach unauffällig sind. Oder versuchen unauffällig zu sein, es aber nicht können, weil sie dadurch noch mehr auffallen. Zwei, die sich gegenüber oder ineinander befinden, entfremdend, befremdend und dennoch ganzheitlich erscheinen. Dies können natürliche Zustände, Ereignisse, Situationen, Beschaffenheiten sein.

Sie sind auf eine bestimmte Weise miteinander verbunden.

 

Etwas was dazwischen liegt, etwas was sie voneinander trennt oder miteinander verbindet finde ich besonders spannend, die aus unterschiedlicher Kultur oder Natur hergeleitet sind.